Über die BORGFELDER GOLDSCHMIEDE
Borgfelder
Goldschmiede

Borgfelder Heerstraße 42c
28357 Bremen
Telefon: 0421 - 20 77 50
Telefax: 0421 - 20 77 534

Im Dezember 1993 wurde die Goldschmiede in Borgfeld eröffnet. Nach zwei Umzügen innerhalb des Ortes haben wir in der Borgfelder Heerstraße 42c im September 2008 unsere neuen, modernen Räumlichkeiten bezogen.

Als Goldschmiede sind wir die Spezialisten für individuelle Schmuckanfertigungen von Unikaten und für kreative Umarbeitungen von vorhandenem Kundenschmuck. Unsere Arbeiten zeichnen sich durch höchste Qualität und Präzision aus.

Über Ihren Besuch in unserer Goldschmiede würden wir uns sehr freuen.

Christine Seifert hat 1987 in einer renommierten Worpsweder Goldschmiede ihr Handwerk erlernt und nach fünf Gesellenjahren im Oktober 1996 erfolgreich ihre Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Bremen abgelegt.

Christine Seifert

Während Christine Seifert die kreativen und handwerklichen Arbeiten der Goldschmiede übernimmt, ist ihr Ehemann Jan Hendrik Wehmann für die kaufmännischen Belange des Betriebes zuständig.

Jan Hendrik Wehmann

Seit April 2015 wird das Ehepaar von der Goldschmiedgesellin Jana Hinze handwerklich unterstützt, wobei sie auch mit viel Angagement in der Kundenberatung tätig ist.

Jana Hinze




Meisterwerkstatt

Anfertigung von
Unikatschmuck

Umarbeitung Ihres
Schmuckes

eigene handgefertigte
Trauringkollektion

seriöser Goldankauf

Schmuckreparaturen

Kunstgalvanik